Überspringen zu Hauptinhalt

2. Eskadron

Die zweite Eskadron ist die Garde auf Wagen und zu Fuß.

Aufbau

Dienstgrade

Die Dienstgradstrukturen und Corps-Bezeichnungen basieren auf der Militärstruktur der k.u.k. österreichisch-ungarischen Streitkräfte unter dem Oberbefehl Seiner Majestät Franz Joseph I. (1848-1914).

Daher tragen Schärpen, Fahnen und Standarten, Orden und Ehrenzeichen – soweit sie auf Originalen der k.u.k. Monarchie beruhen, die Insignien des österreichischen Kaiserhauses aus dieser Zeit (“FJ I”).

Als Adjustierungsvorschrift (d.h. die Gestaltungsvorschrift) für die Uniformen und Kopfbedeckungen aller Dienstgradgruppen wurde die Heeresvorschrift für das k.u.k. Heer vom 13. Juni 1878 als Grundlage genommen.

Generale

Feldmarschall
Feldzeugmeister
Feldmarschallleutnant
Generalmajor

Stabsoffiziere

Oberst
Oberstleutnant
Major
.
.

Offiziere

Rittmeister/ Hauptmann
Oberleutnant
Leutnant
Unterleutnant
Fähnrich

Unteroffiziere

Feldwebel
Zugführer
Korporal

Mannschaften

Gefreiter
Gardist
.

An den Anfang scrollen